ElbschulEltern

„Live Transcribe“ verschriftlicht Gespräche in Echtzeit

Während der chinesische Smartphone-Hersteller HUAWEI mit seiner KI-Technologie gehörlosen Kindern das Lesenlernen erleichtern möchte (vgl. Beitrag Story Sign), bietet Google seit Februar mit der  „Live Transcribe“-App einen kostenlosen Dienst, der Gespräche in Echtzeit verschriftlicht.

„Automatische Transkription“ – so der deutschsprachige Name der App – wurde in Zusammenarbeit mit der Gallaudet Universität entwickelt, der ersten Universität für gehörlose und schwerhörige Studenten in den USA. Die App verschriftlicht Gespräche in über 70 Sprachen. Weitere Informationen sowie den kostenlosen Download gibt es im Google Play Store.