ElbschulEltern

Hamburg-Premiere: Jomi – Lautlos, aber nicht sprachlos

JOMI steht seit 40 Jahren als gehörloser Pantomime auf internationalen Bühnen. Seine Kunst erlernte er bei Marcel Marceau. Doch auf einer Russland-Tournee wird er betrogen und steht vor dem Nichts. Mit 65 Jahren wagt er den Neuanfang. Sebastian Voltmer begleitet ihn auf der Bühne und privat, ein inklusiver Dokumentarfilm.

Das B-Movie-Kino auf St. Pauli zeigt mit Unterstützung der Gesellschaft für Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser den Dokumentarfilm (D, 2017/2018, 107 Min.) am Freitag, 8. Februar 2019 um 20 Uhr in der Originalversion mit Untertiteln.

Zu Gast sind JOMI, Regisseur Sebastian Voltmer, Produzent Manfred Voltmer und DGS-Dolmetscherin.