ElbschulEltern

Prof. Dr. Claudia Becker über Inklusion im Interview bei FINGERZEIG

FINGERZEIG ist die erste Talkshow im deutschen Fernsehen in deutscher Gebärdensprache. Im Rahmen einer offenen TV-Redaktion wird jede Sendung von jungen, meist tauben Menschen eigenständig vorbereitet und organisiert und dann einmal im Monat im TV-Studio von ALEX aufgezeichnet.

Im Mai war Prof. Dr. Claudia Becker (Humboldt Universität Berlin, Abt. Gebärdensprach- & Audiopädagogik) zu Gast und sprach über schulische Inklusion, Bildungspolitik und zum Fach DGS in Berlin und Deutschland. Der eine oder andere von uns hat sie im vergangenen Jahr auf der Inklusionveranstaltung an der Stadtteilschule Hamburg-Mitte live erlebt.

Viel Spaß beim Interview!