ElbschulEltern

Deutscher CI-Tag: BdS lädt zum Technik-Workshop am 13. Juni 2015 ein.

Seit 2005 findet jährlich der Deutsche CI-Tag mit dem Ziel statt, Interessierte, Fachkräfte und Betroffene über die Themen Hören, Cochlea-Implantate, Hörbehinderung und Selbsthilfe zu informieren. Anlässlich des diesjährigen CI-Tages lädt der Bund der Schwerhörigen e. V. Hamburg am Samstag, 13. Juni 2015 zu einem Technik-Workshop in das Vereinshaus in die Wagnerstraße ein:

  • Was kann ich mit den Kabeln im Koffer machen?
  • Wie oft muss ich die Mikrophonabdeckungen wechseln?
  • Kann ich mein Handy mit dem CI verbinden?
  • Wie kann ich ohne störendes Kabel fernsehen?
  • Womit kann ich besser telefonieren?

Mitarbeiter der Firmen Advanced Bionics, Cochlear und Med EL können in Workshops diese Fragen zu  Zusatztechniken beantworten. Auch gibt es die Möglichkeit, Neuheiten der Sprachprozessoren und Zusatztechnik kennenzulernen. Neben den Herstellern ist auch das CI- Team vom Universitätsklinikum Eppendorf vor Ort und kann medizinische Fragen rund um Operation und Nachsorge beantworten.

Alle weiteren Details findet Ihr in der Anlage: