ElbschulEltern

Aktionswoche Selbsthilfe: Wir sind mit Jette & Fiete dabei!

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband veranstaltet vom 18. bis 26. Mai 2019 eine bundesweite Aktionswoche. Sie soll einen guten Einblick in die Selbsthilfe geben und noch viel mehr Menschen die Vorteile von Selbsthilfe und der Teilnahme an Selbsthilfegruppen näher bringen. In dem Programmheft der Hamburger Aktionswoche schreibt schreibt Yared Dibaba, Schirmherr der Aktionswoche:

All das* kann einen Austausch mit anderen Menschen nicht ersetzen, die gerade das gleiche durchmachen und die genau wissen, wie man sich da fühlt. Klar, es ist anfangs nicht leicht, sich fremden Menschen zu öffnen, über Gefühle zu reden, über Ängste und Sorgen. Aber die Erfahrung, mit gesundheitlichen Problemen oder einer bestimmten Situation nicht alleine zu sein, gibt Kraft. Und sicherlich gibt es auch den einen oder anderen hilfreichen Tipp. Denn nur gemeinsam sind wir stark, das kann ich zumindest aus meiner persönlichen Erfahrung sagen. Deswegen unterstütze ich gern die Aktionswoche mit dem Motto: Das „Wir“ verbindet – Wir stärkt – Wir hilft.

* Hiermit sind Partner, Familie und Freunde gemeint.

Aktionswoche Selbsthilfe Hamburg 2019

Am Freitag, 24. Mai 2019, bieten gut 60 Selbsthilfegruppen in der Altonaer Fußgängerzone Infos, Tipps und Kontakte. Gemeinsam mit Initiatoren von Jette & Fiete werden wir vor Ort sein. Denn das Motto „Wir hilft“ leben wir schon heute mit unserer gemeinsamen Informationsplattform, die wir von und für Eltern mit hörbehinderten Kindern und Jugendlichen in Hamburg ins Leben gerufen haben.

Also gern persönlich am Freitag vorbei schauen oder online bei Jette & Fiete stöbern!