ElbschulEltern

Volksinitiative „Gute Inklusion“ übergibt 24.357 Unterschriften

Am 3. Mai 2017 überreichten die Vertrauenspersonen der Volksinitiative „Gute Inklusions für Hamburgs SchülerInnen“ 24.357 Unterschriften an die Senatskanzlei. Was für ein Erfolg innerhalb von drei Monaten! Denn die Initiative hätte sechs Monate Zeit gehabt, um die erforderlichen 10.000 Unterschriften zu sameln. Die Intiative fordert nun, dass die öffentliche Anhörung der Volksinitiative auf der am 9. Juni 2017 geplanten Schulausschuss-Sitzung der Bürgerschaft stattfindet.

Logo Gute Inklusion HamburgDie komplette Pressemitteilung inkl. erster Stimmen aus der Politik findet Ihr auf der Homepage der Initiative.

Wir freuen uns sehr über diesen „Etappensieg“, wie der NDR berichtete: http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Gute-Inklusion-uebergibt-24000-Unterschriften,inklusion418.html