ElbschulEltern

Stadtteilschulen brauchen mehr als eine Werbekampagne

Letzte Woche startete die Schulbehörde die Kampagne „Für alle, die mehr wollen – die Stadtteilschulen“. Im NDR-Hamburg Journal erklärt Schulsenator Ties Rabe, mit welchen Arugmenten er mit Blick auf die Anmelderunde Anfang Februar für diese Schulform wirbt.

Parallel laufen die Verhandlungen mit der Volksinitiative ‚Gute Inklusion‘ mit der Hamburger Bürgerschaft. In ihrer Pressemitteilung vom 8. November formuliert die Intiative ganz deutlich:

„Stadtteilschulen brauchen deutlich bessere Ausstattung der Inklusion – Werbekampagne des Senators reicht nicht“

Die vollständige Pressemitteilung findet Ihr hier als PDF-Download oder auf der Homepage der Initiative.

2017-11-08-Presseerklärung-Gute-Inklusion