ElbschulEltern

Interview mit hörbehindertem Fußballprofi zeigt viele “Innenansichten”

Im STERN-Gespräch berichtet Simon Ollert nicht nur von seiner Fußballkarriere, sondern gibt auch Einblicke in seinen emotionalen und sozialen Alltag. Das macht das Interview auch für Nicht-Fußballfans lesenswert. Hier ein kleiner Ausschnitt:

… Ich habe mich häufig einsam gefühlt, ich war oft gerade in jenen Situationen ausgegrenzt, die für die anderen besonders gesellig waren: in der Pause, auf Busfahrten, Partys. Lautstärke, Lärm, Trubel sind meine Feinde. Da verwischt alles im Kopf. Was reden die anderen? Warum lachen sie? Und wenn ich nachgefragt habe, hieß es oft: “Passt schon!”

Den vollständigen Artikel findet Ihr unter diesem Link auf der STERN-Seite.