ElbschulEltern

IDA-Präsident über „Current Issues in Deaf Education“

Colin Allen, Präsident der World Federation of the Deaf (WFD) und Chair of International Disability Alliance (IDA), spricht am Dienstag, 8. November 2016 an der Hamburger Universität zu „Current Issues in Deaf Education“.  Die IDA vertritt die Interessen von rund einer Milliarde behinderter Menschen weltweit im Kontext globaler Institutionen wie den Vereinten Nationen. Colin Allen wurde im März diesen Jahres als neuer Präsident gewählt.

Auch wenn man keinen direkten oder persönlichen Bezug zu „Deaf Education“ hat, ist es sicherlich spannend, Collin Allen live zu erleben. Wer also Zeit und Interesse hat, ist herzlich von dem Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser, der Fakultät für Geisteswissenschaften und dem Institut für Behindertenpädagogik sowie der Fakultät für Erziehungswissenschaft eingeladen.

  • Dienstag, den 8.11. von 16-18 Uhr, Universität Hamburg, von Melle Park 8, Raum 05
  • Die Veranstaltung wird von International Signs (IS) in Deutsche Gebärdensprache (DGS) und Deutsch gedolmetscht.

Pdf2016_11_08_ankuendigung_allencollin