ElbschulEltern

Hamburger Kunsthalle bietet Kinderkurs in DGS

Unter dem Motto “Augen auf und mitgemacht!” startet der Museumsdienst Hamburg am 4. Juni 2016 sein Angebot für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Debo Skorupka (gehörlos) führt in der deutschen Gebärdensprache durch den Kurs.

“Wanderwege und Streifzüge führen uns zu herrlichen Sonderausstellungen. Zu den Höhepunkten gehören in diesem Halbjahr die Ausstellungen. Aber auch die ständige Sammlung lockt mit Kunstwerken aus sechs Jahrhunderten, denen wir uns auf unterschiedlichen Wegen nähern wollen. Besondere Leckerbissen können dabei “Kunstbrücken” sein, mit deren Hilfe wir Vergleiche quer durch die Jahrhunderte ziehen. Jeder Nachmittag beginnt mit einem Besuch von Originalen in der Kunsthalle und endet beim Malen, Zeichnen und Collagieren.”

  • Start: Samstag,  4. Juni 2015
  • 4 Termine: 4. Juni  | 18. Juni  |  2. Juli  | 16. Juli 2016 jeweilgs 15.00 – 16.30 Uhr
  • für Kinder von 5 bis 12 Jahren
  • Ort: Hamburger Kunsthalle
  • Kursnummer: K 21
  • Kosten:  30 €
  • Weitere Informationen und Anmeldung (bis 27. Mai 2016!) bei Martina Bergmann vom Museumsdienst Hamburg